PEGIDA Demo in Duisburg

Am vergangenen Sonntag besuchte unser Kreisverband mit einigen anderen
Kameraden, wie der Neuen Stärke, eine Pegida Veranstaltung, die unter dem
Motto ,,KULTURERHALT! FREIHEIT UND SOLIDARITÄT DURCH IMPF-PFLICHT ???“ am
Duisburger Hauptbahnhof stattfand, um gemeinsam gegen die von der Regierung
derzeit installierte Corona Diktatur zu demonstrieren.

 

Verwirrter Aufruf zum Gegenprotest

Während Antifa und andere bezahlte Pfeifen sich im Vorfeld mutig den
“ Zombies von Pegida “ entgegen stellen wollten, blieb vom
angekündigten „Fahrrad Protest“ bis hin zum „Überrennen“ der Veranstaltung
überhaupt nichts zu sehen, so dass man auch diese Veranstaltung ohne
Probleme, störungsfrei durchführen konnte.

Beim antifaschistischen Wortspiel “ Zombies “ stellen wir uns allerdings die
Frage, ob man den Begriff des Wortes überhaupt verstanden hat. Sind es doch
überwiegend Gehirntote, die in der Übersetzung ihre Bedeutung bekommen und
nicht jene Minderheiten, die 30% der Bevölkerung aus allen Schichten
ausmachen und sich in klarer Linie gegen aktuelle Impfpflicht-Debatten und
Freiheitsbeschränkungen stellen. Botschaften der Endzeit-Filme, wie z.B.
„The Walking Dead“ wurden anscheinend völlig falsch interpretiert, woraus
sich wieder einmal schließen lässt, dass man genau wegen diese Art von –
nicht sehr intelligenten Menschen – in der PISA-Studie weit unten steht.
Unterm Strich: Verblödet = Gehirntot, sozusagen.

Dennoch,

eine kleine kämpferische Gruppe stellt sich den (ACHTUNG BOTSCHAFT)
sabbernden “ Beißern mit Masken “ entgegen, macht auf Missstände, von
Kulturzerfall, bis hin zur aktuellen Corona Problematik, mit Zahlen und
Fakten auf sich aufmerksam und zieht mit einem Spaziergang, lautstark und
wortgewandt durch unsere geliebte Innenstadt in Duisburg.

 

Wir weisen darauf hin, dass jede Veranstaltung, die gegen diese
menschenverachtende Politik protestiert, von uns unterstützt wird, denn wir
sitzen doch alle in einem Boot, gegen einen Feind von kapitalistischen
Sklaventreibern, die nichts weiter wollen, als Profite aus Menschen zu
schlagen, mit Angst gefügig zu machen und die allem Anschein nach, alles auf dem
Rücken unserer Gesundheit und der Gesundheit unserer Kinder austragen.
Weltweit!

ZITAT B.Gates :
„Heute leben 6,8 Milliarden Menschen auf der Welt. Es geht auf etwa 9
Milliarden zu. Wenn wir sehr erfolgreich, mit neuen Impfstoffen, der
Gesundheitsversorgung und Reproduktionsmedizin sind, könnten wir das wohl um
10% bis 15% senken.“

Einfach mal darüber nachdenken, wer hier eine kranke Ideologie verfolgt,
Teile der Weltbevölkerung reduzieren möchte und wer deren wahre
Helfershelfer sind. Wir sind es jedenfalls nicht, soviel steht fest. Für das
Recht auf Leben, für ein freies Deutschland, für ein freies Europa, in
freier Selbstbestimmung und eigener Substanzerhaltung.

Auf bald
Euer KV-Duisburg

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.