Infotisch im Arbeiterstadtteil DU-Hamborn durchgeführt

Am Sonnabend, den 12.10.2019, fand ein weiterer Infotisch unseres Kreisverbandes der Partei „DIE RECHTE“ statt. Dieses Mal im Arbeiterstadtteil Hamborn.

Bei bestem Wetter kam man mit zahlreichen Menschen ins Gespräch, wobei auch Leute zum Nachdenken gebracht wurden, die eigentlich nicht auf unserer Seite stehen.

So fragte ein augenscheinlicher Südländer (der sich im weiteren Verlauf des Gespräches als BRD-Bürger mit Migrationshintergrund vorstellte) einen unserer Aktivisten, was ihn (den Aktivist) denn zu einem richtigen Deutschen machen würde? Der Aktivist erwiderte:
„Meine Ahnenreihe und das Blut in meinen Adern“
Hier meinte nun der Migrant, er wäre ja auch Deutscher, weil er einen BRD Pass hätte.
„Wenn eine Kuh im Schweinestall ein Kalb bekommt, bleibt es dennoch eine Kuh und wird kein Schwein. Also würde auch er niemals ein Deutscher sein und werden“, war die Antwort unseres Kameraden. Der Migrant zog darauf hin wortlos von dannen.

Unser Infostand war gut besucht und unser Infomaterial fand guten Absatz, so dass man nach etwa anderthalb Stunden, die vollkommen störungsfrei blieben, gut gelaunt nach Hause fuhr.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.